SPORTSHOWROOM
Nike Mercurial

Filtern nach

  • Sortieren

  • Geschlecht

  • Marke (Nike)

  • Kollektion (Mercurial)

  • Stil

Nike Mercurial

Nike Mercurial

151 Artikel

Ein Schuh, der auf Geschwindigkeit und Stil ausgelegt ist.

Nearby
Nike Mercurial Superfly 9 Elite SE FG FZ8372-100
  • Nike
  • Mercurial Superfly 9 Elite SE FG
  • "SoCal Pack"
  • €289,99
Nike Mercurial Vapor 15 Elite FG AS FN5775-001
  • Nike
  • Mercurial Vapor 15 Elite FG AS
  • "Rising Gem Pack"
  • €269,99
Nike Mercurial Superfly 9 Elite AS FG FN5613-001
  • Nike
  • Mercurial Superfly 9 Elite AS FG
  • "Rising Gem Pack"
  • €289,99
Nike Superfly 9 Elite Mercurial Dream Speed FG FJ7186-300
  • Nike
  • Superfly 9 Elite Mercurial Dream Speed FG
  • "Green Strike"
  • €289,99
Nike Mercurial Vapor 15 Elite FG DJ4978-700
  • Nike
  • Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "Mad Ready Pack"
  • €181,99
Nike Mercurial Vapor 15 Elite FG DJ4978-601
  • Nike
  • Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "Mad Brilliance Pack"
  • €259,99
Nike Mercurial Vapor 15 Elite FG DJ4978-040
  • Nike
  • Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "Shadow Pack"
  • €207,99
Nike Mercurial Superfly 9 Elite FG DJ4977-700
  • Nike
  • Mercurial Superfly 9 Elite FG
  • "Mad Ready Pack"
  • €223,99
Nike Mercurial Superfly 9 Elite FG DJ4977-601
  • Nike
  • Mercurial Superfly 9 Elite FG
  • "Mad Brilliance Pack"
  • €279,99
Nike Mercurial Superfly 9 Elite FG DJ4977-040
  • Nike
  • Mercurial Superfly 9 Elite FG
  • "Shadow Pack"
  • €223,99
Nike Vapor 15 Elite Mercurial Dream Speed FG FJ7196-300
  • Nike
  • Vapor 15 Elite Mercurial Dream Speed FG
  • "Green Strike"
Nike Mercurial Vapor 15 x Air Max Plus FG FJ2704-001
  • Nike
  • Mercurial Vapor 15 x Air Max Plus FG
  • "Sunset"
Nike Vapor 15 Elite Mercurial FG FD1165-600
  • Nike
  • Vapor 15 Elite Mercurial FG
  • "Dream Speed"
Nike Superfly 9 Elite Mercurial FG FD1157-600
  • Nike
  • Superfly 9 Elite Mercurial FG
  • "Dream Speed"
Nike Mercurial Vapor 15 Elite FG DZ3455-800
  • Nike
  • Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "Guava Ice"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite KM FG DR9996-400
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite KM FG
  • "Baltic Blue"
Nike Zoom Mercurial Superfly 9 Elite KM FG DO9342-400
  • Nike
  • Zoom Mercurial Superfly 9 Elite KM FG
  • "Baltic Blue"
Nike Mercurial Vapor 15 Elite FG DJ4978-600
  • Nike
  • Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "White & Bright Crimson"
Nike Mercurial Vapor 15 Elite FG DJ4978-300
  • Nike
  • Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "Peak Ready Pack"
Nike Mercurial Superfly 9 Elite FG DJ4977-600
  • Nike
  • Mercurial Superfly 9 Elite FG
  • "White & Bright Crimson"
Nike Mercurial Superfly 9 Elite FG DJ4977-300
  • Nike
  • Mercurial Superfly 9 Elite FG
  • "Peak Ready Pack"
Nike Mercurial Superfly 9 x Air Max Plus FG FV4553-500
  • Nike
  • Mercurial Superfly 9 x Air Max Plus FG
  • "Voltage Purple"
Nike Zoom Mercurial Superfly 9 Elite FG FD1171-100
  • Nike
  • Zoom Mercurial Superfly 9 Elite FG
  • "Marcus Rashford"
Nike Mercurial Vapor 15 Elite FG HJ0708-100
  • Nike
  • Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "United Golden Pack"
Nike Zoom Mercurial Superfly 9 Elite KM FG FJ1588-810
  • Nike
  • Zoom Mercurial Superfly 9 Elite KM FG
  • "Metallic Copper"
Nike Zoom Mercurial Superfly 9 Elite XXV SE FG FB8863-060
  • Nike
  • Zoom Mercurial Superfly 9 Elite XXV SE FG
  • "25th Anniversary"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite XXV SE FG FB8862-060
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite XXV SE FG
  • "25th Anniversary"
Nike Zoom Mercurial Superfly 9 Elite XXV FG FB8397-060
  • Nike
  • Zoom Mercurial Superfly 9 Elite XXV FG
  • "25th Anniversary"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite XXV FG FB8395-060
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite XXV FG
  • "25th Anniversary"
Nike Mercurial Superfly 9 Elite FG DZ3457-800
  • Nike
  • Mercurial Superfly 9 Elite FG
  • "Guava Ice"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG DV2417-405
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "Dream Speed"
Nike Zoom Mercurial Superfly 9 Elite FG DV2413-405
  • Nike
  • Zoom Mercurial Superfly 9 Elite FG
  • "Dream Speed"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite KM FG DR9996-694
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite KM FG
  • "Dark Beetroot"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite Qatar FG DR5934-810
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite Qatar FG
  • "Generation Pack"
Nike Zoom Mercurial Superfly 9 Elite FG DR5932-810
  • Nike
  • Zoom Mercurial Superfly 9 Elite FG
  • "Generation Pack"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite SE FG DQ7788-001
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite SE FG
  • "Alpha Project"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite CR7 FG DQ5299-182
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite CR7 FG
  • "Azulejo"
Nike Zoom Mercurial Superfly 9 Elite CR7 FG DQ5293-182
  • Nike
  • Zoom Mercurial Superfly 9 Elite CR7 FG
  • "Azulejo"
Nike Zoom Mercurial Superfly 9 Elite KM FG DO9342-694
  • Nike
  • Zoom Mercurial Superfly 9 Elite KM FG
  • "Dark Beetroot"
Nike Mercurial Dream Speed Superfly 8 Elite FG DN3779-375
  • Nike
  • Mercurial Dream Speed Superfly 8 Elite FG
  • "Barely Green & Electric Purple"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG DJ4978-780
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "Lucent Pack"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG DJ4978-605
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "Luminous Pack"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG DJ4978-343
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "Bonded Pack"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG DJ4978-146
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "Blast Pack"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG DJ4978-101
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "White & Bright Crimson"
Nike Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG DJ4978-001
  • Nike
  • Zoom Mercurial Vapor 15 Elite FG
  • "Shadow Pack"
Nike Zoom Mercurial Superfly 9 Elite FG DJ4977-780
  • Nike
  • Zoom Mercurial Superfly 9 Elite FG
  • "Lucent Pack"
Nike Zoom Mercurial Superfly 9 Elite FG DJ4977-605
  • Nike
  • Zoom Mercurial Superfly 9 Elite FG
  • "Luminous Pack"

Mercurial

Man schrieb das Jahr 1996 und Nike hatte sich gerade mit der brasilianischen Fußballnationalmannschaft, die die Weltmeisterschaft gewonnen hatte, zusammengetan, um ihr neues Trikot herzustellen. Die Brasilianer spielten mit so viel Elan und Flair, dass Nike beschloss, seinen bewährten Fußballschuh, den Tiempo, zu aktualisieren, um ihnen einen Schuh zu geben, der ihren Fähigkeiten entsprach. Das technologisch fortschrittliche Modell, das aus dieser Zusammenarbeit hervorging, war so zukunftsweisend, dass Nike beschloss, ihm einen ebenso beeindruckenden Namen zu geben: den Nike Mercurial.

Das Wort "Mercurial" kann etwas beschreiben, das entweder unvorhersehbar ist und zu plötzlichen Veränderungen neigt oder das clever, energiegeladen und schnell ist. Wie auch immer man es liest, der Name war eine kluge Wahl, denn er beschreibt sowohl den Schuh als auch die vielen talentierten Spieler, die ihn schon getragen haben. Der erste, der ihn trug, war ein bestimmter brasilianischer Stürmer, der den Namen Mercurial durch seine wendigen Bewegungen, sein rasantes Tempo und seine unberechenbare Fußarbeit perfekt verkörperte. Nike wollte den neuen Schuh zur Fußballweltmeisterschaft 1998 auf den Markt bringen, und so wurde O Fenômeno 1997 zum Testen geholt. Die Marke glaubte, dass er besser spielen würde, wenn sie einen Schuh entwickeln könnte, der seinem Stil und seiner Geschwindigkeit entsprach, was wiederum den Zuschauern zeigen würde, wie toll das Design war.

Nike baute auf dem Know-how seiner Laufsportabteilung auf und führte einen noch nie dagewesenen technologischen Prozess ein, der von den Spikes inspiriert wurde, die normalerweise auf der Leichtathletikbahn verwendet werden. Diese wurden in das Design eingearbeitet, was zu einem viel stromlinienförmigeren Stollenmuster führte, das es dem Träger ermöglichte, sich geschmeidiger und mit mehr Geschwindigkeit zu bewegen. Außerdem wurde die Nike-Sohlentechnologie eingeführt, die die Dicke der Sohle von 3 mm auf 1,75 mm reduziert. Das war eine astronomische Veränderung, die den Fuß des Spielers näher an den Boden brachte und für mehr Stabilität und Kontrolle sorgte. Das Obermaterial aus synthetischem KNG-100-Leder ersetzte das Känguruleder, das bei früheren Modellen verwendet wurde. Es ähnelte in vielerlei Hinsicht dem normalen Leder, nahm aber weniger Wasser auf, sodass es auch bei Nässe seine leichten Eigenschaften behielt. Außerdem konnten die Designer mehr mit der Ästhetik experimentieren, da eine größere Vielfalt an Farben auf die Oberfläche gedruckt werden konnte. Neue Innovationen zur Verbesserung der Ballkontrolle wurden durch eine technische, klebrige Substanz aus der Motorradindustrie entwickelt, die das Ballgefühl der Spieler/innen verbessert. Obendrein war der Schuh unglaublich leicht, einer der ersten, der nur 250 g wog, und setzte damit neue Maßstäbe für den Sport.

Mit seinen neuartigen Komponenten, seiner überschwänglichen Ästhetik und seinen technischen Fähigkeiten veränderte der Nike Mercurial das Spiel. Er widersetzte sich den damaligen Konventionen und legte mehr Wert auf Geschwindigkeit, was perfekt zu Ronaldos ausdrucksstarkem Stil passte und es ihm ermöglichte, mit noch mehr Intensität und Geschwindigkeit zu spielen. Als der Schuh bei der Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich vorgestellt wurde, präsentierte der Brasilianer den Mercurial R9 in den Farben Silber, Blau und Gelb. Es dauerte nicht lange, bis der neue Schuh von Nike mit dem magischen Talent des Stürmers in Verbindung gebracht wurde. 1998 sollte jedoch nicht sein Jahr werden, da er im Finale durch eine Krankheit behindert wurde und Brasilien gegen eine starke französische Mannschaft verlor. Das Bild eines niedergeschlagenen Ronaldo, der nach dem Schlusspfiff mit seinen neuen Mercurials um den Hals dasteht, wurde zu einer besonderen Ikone. Tatsächlich war dieses Turnier nur der Beginn des bemerkenswerten Aufstiegs des Mercurial und der hervorragenden Partnerschaft zwischen Nike und Ronaldo. Im Jahr 2002 kehrte der brasilianische Meister mit einem Paar extrem leichter Fußballschuhe, den Nike Mercurial Vapor I, zur Weltmeisterschaft zurück, die eher an einen Spike erinnern und damit perfekt für Spieler mit außergewöhnlicher Schnelligkeit sind. Dank des einteiligen Obermaterials NikeSKIN wog der Schuh diesmal nur 190 g. Ronaldo war der Star des Turniers und schoss unglaubliche acht Tore, als seine Mannschaft den Titel gewann.

Zu diesem Zeitpunkt war der Mercurial bereits zum Aushängeschild geworden, nicht nur für Nike, sondern auch für den Fußball. Nike begann, die Mercurial-Spieler jeder Generation zu identifizieren, die Botschafter für den Schuh sein konnten und seine Ideale verkörperten. In den frühen 2000er Jahren begann ein junges portugiesisches Talent, Wellen im Sport zu schlagen. Ein Fußballer mit ähnlichem Flair am Ball und ähnlichem Tempo wie Ronaldo. Er hatte sogar einen ähnlichen Namen. Dieser Spieler war kein anderer als der legendäre Cristiano Ronaldo. In dieser Zeit erreichte er mit Portugal bei seinem ersten großen Turnier das Finale der Europameisterschaft 2004, zeigte, was für ein großartiger Spieler er werden würde und verdiente sich einen Platz in der Mannschaft des Turniers. Während des gesamten Turniers trug er den Mercurial Vapor II, was das Aufkommen eines neuen Stars auf der globalen Fußballszene bedeutete, da die Nike Mercurial Fackel von R9 auf CR7 überging.

In den frühen 2000er Jahren begann auch der Frauenfußball zu wachsen, und der Mercurial war ein wichtiger Teil dieser Entwicklung. Die US-Amerikanerinnen Mia Hamm, die für ihr Land zwei olympische Goldmedaillen und zwei Weltmeisterschaften gewann, und Brandi Chastain, die durch ihren Elfmeter im Finale der Weltmeisterschaft 1999 weltberühmt wurde und einen Vertrag mit Nike erhielt, spielten beide im Mercurial Vapor I. 2003 entwickelte Nike den Mercurial Vapor für Frauen, der für die besondere Form des weiblichen Fußes konzipiert wurde.

Im Laufe der Jahre hat Nike den Mercurial immer weiter angepasst und verbessert und eine beeindruckende Anzahl von Schuhen entwickelt, mit denen Mercurial-Spielerinnen und -Spieler auf dem Spielfeld hohe Geschwindigkeiten und eine hervorragende Ballkontrolle erreichen konnten. Im Laufe der Zeit wurden immer wieder neue Technologien hinzugefügt, um die Grenzen dessen, was man bei einem Fußballschuh für möglich hält, zu erweitern. Eine dieser Weiterentwicklungen war die Einführung des Nike Mercurial Superfly. Das innovative Modell wurde 2009 von Manchester United und dem Starspieler des Vereins, Cristiano Ronaldo, im Old Trafford Stadion vorgestellt. Der Schuh war das Ergebnis von zwei Jahren harter Arbeit der Nike-Designer in Zusammenarbeit mit Profifußballern, deren Feedback in die endgültige Konstruktion einfloss. Er vereinte eine Sohle aus Karbonfasern, die extrem leicht, aber auch stark und haltbar war, mit der neuesten Flywire-Technologie der Marke, die ebenfalls für Leichtigkeit und einen stabilen Halt sorgte. Er war der Inbegriff des Mercurial, wog nur 185 Gramm und bot den Spielern ein Höchstmaß an Geschwindigkeit, Stärke und Beweglichkeit.

Dieses Maß an Innovation ist ein wesentlicher Bestandteil des Mercurial geworden. Mit jedem Update werden die Passform, die Ballkontrolle, der dynamische Stil und die solide Traktion verbessert, aber in Wirklichkeit verfolgt jedes Nike Mercurial Design ein einziges Ideal - auffälligen Fußball. Dies wurde durch Partnerschaften mit den einflussreichsten Spielern der Welt erreicht. Neben der besonderen Beziehung zu den beiden Ronaldos hat Nike auch Signature-Modelle für die brasilianische Sensation Neymar Jr. entworfen und die Leistungen vieler anderer bemerkenswerter Spieler gewürdigt. Im Jahr 2019 belohnte die Marke das große Talent von Kylian Mbappe mit dem Mercurial Superfly Mbappe Bondy Dreams und machte ihn damit zum jüngsten Spieler und zum ersten französischen Fußballer, der eine persönliche Nike-Kollektion erhielt. Der frühreife Weltmeister war damals gerade mal 20 Jahre alt.

Im Laufe der Jahre haben Geschwindigkeit, Explosivität und ein erstaunliches Dribbeltalent den Mercurial-Spieler geprägt. Der Mercurial-Fußballschuh war schon immer darauf ausgerichtet, diese Fähigkeiten zu verbessern, und ist vielleicht deshalb eine der beständigsten und bekanntesten Sportschuhlinien der Welt. Im Laufe seines Lebens ist er zu einer Institution geworden und wurde von einigen der aufregendsten Fußballer getragen, die je gespielt haben. Der Nike Mercurial ist zu einer Ikone geworden, weil er den Spielern einen Schuh bietet, mit dem sie die stabilste Traktion, die leichtesten Schritte und die geschicktesten Bewegungen ausführen können.

Bewerte den Nike Mercurial
(0)

SPORTSHOWROOM verwendet Cookies. Über unsere Cookie-Richtlinie.

Weitermachen

Wähle dein Land

Europa

Amerika

Asien-Pazifik

Afrika

Naher Osten